Modernisierung der unterirdischen S-Bahnhöfe

Im Rahmen des Bahnprogramms „ Zukunft Bahn“ werden in München acht unterirdische S-Bahnhöfe modernisiert. Mit den Hauptbaumaßnahmen an der S-Bahn-Station Hauptbahnhof wurde 2019 begonnen.

Die roten Säulen auf der Bahnsteigebene erhalten eine neue Stützenbekleidung, zudem werden die Abhangdecke und die Wandbekleidung erneuert. Der Bahnsteig wird mit neuer Möblierung ausgestattet und der Bahnsteigbelag mit einem neuen taktilen Leitstreifen und Schrägschraffur versehen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der S-Bahn München und auf der Website von Bahnausbau Region München.

Grafische Navigation

Grafische Naviagtion Teaser Bild

Veränderungen am Querbahnsteig

Am Querbahnsteig verändert sich 2021 einiges, denn seit Mai werden bis Jahresende Brunnen gebohrt. Damit einhergehend verändern sich Wege und Funktionen am Querbahnsteig.

Weiterlesen …

Stadtrat beschließt autofreie Neugestaltung des Bahnhofplatzes

Der Stadtrat der Landeshauptstadt München hat am 16. Juni 2021 hat beschlossen, dass der Bahnhofplatz im Zuge des Neubaus autofrei werden soll.

Weiterlesen …

Brunnenbohrungen am Querbahnsteig

Von Mai bis Dezember 2021 müssen sich Reisende und Besucher:innen am Hauptbahnhof auf Einschränkungen einstellen. Am Querbahnsteig werden zehn Brunnen sowie Grundwassermessstellen errichtet.

Weiterlesen …

Baufahrplan 2021 – rund um den Neubau Hauptbahnhof tut sich einiges

Nach einem arbeitsintensiven 2020 werden auch im Frühjahr 2021 Meilensteine im Neubauprojekt zurückgelegt. Sowohl am Hauptbahnhof als auch rund um die 2. Stammstrecke wird es sichtbare Baufortschritte geben.  

Weiterlesen …