Einschränkungen am Münchner Hauptbahnhof auf den Bahnsteigen zu den Gleisen 16/17 und 20/21

Für das Projekt 2. Stammstrecke werden am Münchner Hauptbahnhof auf den Bahnsteigen zu den Gleisen 16/17 und 20/21 Wasserleitungen errichtet, um die bereits 2019 hergestellten Brunnenschächte anzuschließen. Alle Arbeiten finden durchgehend von 20:00 Uhr bis 06:00 Uhr morgens statt.

Vom 31. August bis voraussichtlich 02. Oktober 2020 sind daher Einschränkungen in der Nutzung der Bahnsteige unvermeidlich. Die Einschränkungen für die Reisenden werden so gering wie möglich gehalten. Falls es zu Gleiswechseln der Züge kommen sollte, werden diese kurzfristig rechtzeitig vor Abfahrt und Ankunft auf den Informationsanzeigern im Hauptbahnhof angezeigt.

Bitte haben Sie Verständnis für die notwendigen Absperrungen.

Zurück